Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Die Sache mit dem Kontakt


Oft höre ich beim Besuch meiner Kundinnen und Kunden vom „typischen Sattlerproblem“: „Der ist ja nie erreichbar!“ „Wenn überhaupt bekommt man erst einen Termin in einem halben Jahr!“ Oder: „Der will doch eh nur verkaufen!“

Und auch ich habe diese oder ähnliche Erfahrungen gemacht, als ich damals selbst Kunde war. Seit acht Jahren stehe ich auf der anderen Seite, mit dem Anspruch es „besser“ zu machen. Inzwischen habe ich als Deuber Premiumhändler und Sattelexperte auch mit sehr vielen Kunden zu tun. Und es gab Tage, die ich ausschließlich mit der Kundenkommunikation verbrachte – ob per WhatsApp, Facebook, SMS, E-Mail, Telefon oder persönlich. Natürlich kann ich nicht während eines Kundentermins ans Telefon gehen – und zuhause bin ich sehr eingespannt in den Aufbau und Betrieb der Reitakademie.

In den letzten Wochen musste ich mich – bedingt durch personelle Wechsel – der Herausforderung stellen, eine Neustrukturierung der internen Abläufe vorzunehmen, und habe dies als Anlass genommen, die Kommunikation zu optimieren. Das brachte zeitweilig mit sich, dass ich noch schlechter erreichbar war und Sie nicht so schnell wie sonst gewohnt von uns eine Rückmeldung erhalten habe. Dafür möchte ich mich in aller Form bei Ihnen entschuldigen.

Nun aber ist der Prozess abgeschlossen. Die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme wurden verbessert und wir sind über unser Sekretariat jetzt rund um die Uhr erreichbar. Zudem wurde das Terminanfrageformular neugestaltet und bietet Ihnen die bequeme Möglichkeit, alle relevanten Daten für eine optimale Tourenplanung anzugeben.

Bitte nutzen Sie in Zukunft einen der folgenden Kanäle, um mit mir in Kontakt zu treten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.